Aspi-Tambouren

Seit 2004 leitet Patrick Hässig erfolgreich das Tambouren-Aspi der JMZ11. Die Freude an der Sache steht absolut im Vordergrund.

Das Ziel unserer Tambouren Nachwuchsformation ist es, mit viel Begeisterung in einer Gruppe zu musizieren. Es wird sehr darauf geachtet, dass das Musikjahr abwechslungsreich gestaltet wird. Nebst der alljährlichen Lagerwoche oder den Tambouren-Weekends, sind die tollen Konzerte, Musikfeste oder Wettspiele immer wieder Highlights.

Es wird, nebst den unterhaltenden und beliebten Perkussionsstücken, auch mehrstimmige oder traditionelle Tambouren Literatur gespielt.

Geprobt wird jeweils Dienstagabends von 17:45 – 19:15 Uhr (Aspi A – junge Nachwuchsformation) bzw. 18:15 – 19:45 Uhr (Aspi B – fortgeschrittene Nachwuchsformation) mit gesamthaft 15 Aspi-Tambouren im Schulhaus Halde B in Zürich-Oerlikon.



Patrick_Haessig

Patrick Hässig
Dirigent


JMZ11-Formation engagieren

Sie können auch unsere Formationen für Konzerte, ein Ständchen oder sonst einen Event engagieren. Fragen Sie in unserem Sekretariat nach (+41 44 311 30 26 oder sekretariat@jmz11.ch), man wird Sie gerne beraten.