Aspirantenspiel

Die Aspirantenspiele sind unsere Nachwuchsorchester und bilden die Vorstufe zum Blasorchester. Die Jugendlichen sind in der Regel im Alter zwischen ca. 10 und 16 Jahren. Im Aspirantenspiel 1 spielen unsere jüngeren Mitglieder und im Aspirantenspiel 2 die etwas älteren mit mehr musikalischer Erfahrung. Diese Nachwuchsformationen spielen bereits in ausgebauter Blasorchesterbesetzung und geben öffentliche Konzerte. Hier lernen unsere ca. 15 bzw 35 Jugendlichen sich in einem kompletten Orchester einzuordnen und die Weisungen des Dirigenten zu übersetzen.

Das Aspirantenspiel steht seit 2012 unter der Leitung von Simon Mattmüller. Er führt seine Schützlinge in die Geheimnisse des Orchesterspiels ein und studiert mit ihnen sowohl die traditionelle Marsch- und Blasmusikliteratur als auch moderne Unterhaltungsmusik ein. So lernen unsere Jugendlichen, sich im Orchester zu bewegen und werden vertraut mit den Anforderungen eines Blasorchesters. Seit Sommer 2020 leitet er beide Aspirantenspiele.

Das Aspirantenspiel 1 probt jeweils am Donnerstag von 17:15 bis 18:00 Uhr und das Aspirantenspiel 2 am gleichen Tag  von 18.15 bis 20.00 Uhr im Musikzentrum Waldgarten.





Simon Mattmüller
Dirigent


JMZ11-Formation engagieren

Sie können auch unsere Formationen für Konzerte, ein Ständchen oder sonst einen Event engagieren. Fragen Sie in unserem Sekretariat nach (+41 44 311 30 26 oder sekretariat@jmz11.ch), man wird Sie gerne beraten.